Über Bluepingu

»Gemeinsam Zukunft bauen – ökologisch, fair und regional«, so könnte man das Motto von Bluepingu e.V. umschreiben. Bluepingu e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Nürnberg, der sich 2008 formiert hat um (die) Franken zu bewegen. Bluepingu möchte durch seine Arbeit einen Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung unserer Lebensbedingungen leisten.

Wir wollen jedem Bürger, jung wie alt, die eigenen Möglichkeiten aufzeigen, zu einer gesunden Umwelt und sozialen Gesellschaft beizutragen.  Wir wollen Menschen zusammenbringen und ein Stein des Anstoßes sein, dabei aber nicht gegen etwas, sonder für etwas stehen. Das ist uns wichtig, denn nicht Verhinderungen, sondern positive Veränderung ist unser Ziel.

Wir wollen mit unserem Portal ein regionaler Kompass sein, für all die Menschen, die nach Wegen suchen, ihren kleinen Beitrag zur Bewahrung dieser Welt zu leisten, sei es im ökologischen, ökonomischen oder sozialen Sinne. Wir ermutigen Menschen dazu, durch kleine Schritte des Einzelnen die notwendigen großen Veränderungen zu beschleunigen und damit auch uns als Gesellschaft zu bewegen. Das Bekenntnis zur Verantwortung für das Ganze im Kontext unseres Lebens ist für uns selbstverständlich. Dabei steht es jedem frei, seinen Beitrag zu bestimmen. Insbesondere wollen wir auch junge Menschen ansprechen. Wir wollen Menschen nicht durch Angst und Druck zum Handeln bewegen, sondern zeigen, dass der kleine Unterschied nicht nur hilft, sondern auch mehr Freude und Lebensqualität für uns selbst bewirkt!

Unser Handeln wird bestimmt von den Werten der christlichen Nächstenliebe und des gegenseitigen Respekts über alle Kulturen hinweg.

Bluepingu – der kleine Unterschied

Bluepingu und die drei Säulen der Nachhaltigkeit

In all unseren Aktivitäten bemühen wir uns, die 3 Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie und Soziales – gleichermaßen zu berücksichtigen und durch unser Handeln positiv zu beeinflussen. Ein starker regionaler Bezug ist uns dabei eine Herzensangelegenheit, da eine Veränderung im kleinen beginnt und nur durch lokale Wertschöpfungsketten langfristig getragen werden kann. Was das konkret bedeutet, sollen nachfolgende Beispiele verdeutlichen:

Ökologie:

Über Veranstaltungen, Projekte und Bildungsarbeit versuchen wir die Menschen in der Region für ein nachhaltiges Lebensmodell in der Region zu begeistern. Projekte wie das Agenda-21-Kino, die Veranstaltungsreihe „Biofach trifft Nürnberg“ als Teil des Bündnisses „Bio in der Stadt“ und der stadtgarten stehen beispielhaft für eine Vielzahl weiterer Projekte, die wir organisieren. Oft arbeiten wir dabei in Netzwerken mit anderen Partnern aus der Region. Beispielhaft für ein solches Projekt ist das Zukunftsbündnis.

Ökonomie:

Konsum – Engagement – Bildung, das sind aus unserer Sicht die tragenden Säulen für einen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft. Mit unserem Regionallotsen wollen wir einerseits die Öko- und Fairtrade-Branche stärken, indem wir den Menschen einen Überblick der Angebote in der Region verschaffen und den Betrieben eine breite Plattform bieten, andererseits das Bewusstsein schärfen, dass wir durch unseren täglichen Konsum eine andere Wirtschaftsweise langfristig entwickeln können. Wir haben es in der Hand! Neben den Angeboten aus der Wirtschaft zeigt der Regionallotse aber auch auf, welche Möglichkeiten des Engagements und der nachhaltigen Bildung es in der Region gibt. Auch das Unternehmernetzwerk Bioinnung e.V. wurde von Bluepingu mit initiiert.

Soziales:

Durch die Initiativen wie Fairtrade Stadt Nürnberg, die wir initiiert haben, die Socialbar, den Stadtgarten und andere Projekte vernetzen wir unterschiedliche Interessensgruppen miteinander und tragen so zu einer stärkeren Gemeinschaft innerhalb der lokalen Bevölkerung bei. Darüber hinaus bemühen wir uns besonders um eine nachhaltige Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch interaktive und vor allem erlebnisreiche Elemente.

Auszeichnungen:

  • Gewinner Zeitzeichen-21-Preis in der Kategorie Initiativen 2010
  • Der Regionallotse war offizielles UN-Dekaden-Projekt in der Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2011/2012
  • Gewinner Nachhaltigkeitspreis Neumarkter Lammsbräu in der Kategorie Initiativen 2013

Hier einige unserer Projekte:
www.bluepingu.de
www.regionallotse.de
www.zukunftsbuendnis.de
www.stadtgarten-nuernberg.de

Bluepingu – der kleine Unterschied