Jury

Herbert-Heinzelmann-Portrait

Herbert „halef“ Heinzelmann (* 1947 in Berching/Opf.) ist Publizist, freier Journalist, Medienpädagoge und Lehrbeauftragter für Medienwissenschaft. Er war Feuilletonredakteur der Nürnberger Zeitung und schreibt auch weiterhin für die NZ. Er lebt und arbeitet in Nürnberg.

 

 

jma

Jens Müller-Ali
Kameramann
Kontakt: www.jmap.de
Genre: Dokumentation, Reportage, Imagefilm
Werdegang: Medientechnikstudium in Nürnberg und Hamburg
Seit 2008 für diverse TV-Produktionen tätig, mit Auslandsdreherfahrungen in Süd-, Mittel und Nordamerika, Afrika, Südostasien, Mittlere Osten sowie West-, Süd und Osteuropa.

 

 

valentin-thurn-portrait

Der Filmemacher Valentin Thurn drehte über 40 Dokumentationen fürs Fernsehen, vor allem für ARD, ZDF und ARTE.
Sein neuer Film „Taste the Waste“ war einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme in den deutschen Kinos 2011. Er gewann den Umwelt-Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe und weitere 15 Preise im In- und Ausland. Zum Thema Lebensmittelverschwendung hat er 2011 das Buch „Die Essensvernichter“ geschrieben und 2012 das „Taste the Waste“-Kochbuch.
Valentin Thurn gründete 1993 mit Journalisten aus über 50 Ländern die „International Federation of Environmental Journalists“ und ist Vorsitzender des „Foodsharing e.V.“

 

 

Jan-van-den-Berg_Portrait

Jan van den Berg ist ein Dokumentarfilmer und Regisseur (u.a. Silent Snow). Er gründete drsFILM, wo Schriftsteller, Künstler und Filmemacher in einer Produktionsfirma zusammenarbeiten. In den frühen 70iger Jahren begann er Filme zu machen, damals vor allem im Bereich der Anthropology. Seither hat er mit drsFilm viele Dokumentationen und Filmproduktionen gedreht. Die Filme drehen sich meist um Menschen im Grenzbereich der Kulturen.
www.silentsnow.org
www.nofightnovictory.org